Seiten durchsuchen

Leatt veröffentlicht einen brandneuen, preisgekrönten DBX 4.0-Fullface Helm

Leatt veröffentlicht einen brandneuen, preisgekrönten DBX 4.0-Fullface Helm

CAPE TOWN, Südafrika (04.12.2018) - Die Erfinder des Leatt-Brace® haben gerade ein neues Design in ihrem Helmprogramm vorgestellt. Ein Helm für alle Herausforderungen; Der neue 4.0-Fahrradhelm ist federleicht, optimal belüftet und bietet DH-zertifizierten Schutz für den ganzen Kopf.





Der neue DBX 4.0-Helm wurde in den diesjährigen "2018 Interbike Innovation Awards" aufgenommen und wurde in der Kategorie "Mountain Bike Product Innovation" mit dem ersten Platz ausgezeichnet. Die Interbike Innovation Awards zeigen herausragende Leistungen bei Produkt-, Einzelhandels-, Interessenvertretern- und Ausstellerständen. Produkte werden auf der Grundlage des Innovationsniveaus sowie der Gesamtkonstruktion und Design, der Fahrleistung und/oder des Werts betrachtet.

Der Helm ist mit der preisgekrönten 360° Turbine Tech von Leatt ausgestattet. Die einzelnen Turbinen bestehen auch 360° beweglichen Scheiben und die Form und das Material punkten mit einer hocheffektiven Energieabsorption. Die Turbine Tech Technologie hat zudem zwei einzigartige Vorteile; Die Verringerung der Rotationsbeschleunigung für Kopf und Gehirn und die Energieabsorption beim Aufprall, um so das Risiko einer Gehirnerschütterung zu reduzieren.







Das leichte Helmdesign ist mit 22 Ventilationsöffnungen und einem abnehmbaren Mundstück ausgestattet, was für eine hervorragende Belüftung sorgt. Die Schale besteht aus einem Polymercompound und der Liner wird aus einem energieabsorbierendem EPS + EPO Impact Foam hergestellt.

Mehr Selbstvertrauen, mehr Möglichkeiten und genug Schutz um jede Herausforderung mit Vollgas in Angriff zu nehmen.

Der DBX 4.0 Helm ist in den Farben black, ink, ruby und steel erhältlich.







» Link zum DBX 4.0 Helm

Back to top